pflanzenreich

Es steckt schon im Namen des Vereins. Ja, Urbane Grünflächen sind eines der Hauptthemen im Verein. Sie sollen möglichst sinnvoll genutzt und vor allem erhalten werden. Aber was bedeutet es, Grünflächen sinnvoll zu nutzen? Vielleicht ist es einfacher, es andersherum zu erklären. Regelmäßig gemähte Rasenflächen, die optisch akkurat aussehen, haben für uns Menschen einen gewissen Erholungswert, weil wir uns dort im Sommer entspannen und die Sonne genießen können. Sonne genießen ohne Schatten spendende Bäume? Die einen mögen es, die anderen sehnen sich im Hochsommer dann doch nach etwas Abkühlung. Und da kommen Bäume ins Spiel, die in Städten nicht nur für Schatten und Abkühlung sorgen, sondern auch die Luft von Schadstoffen reinigen, Sauerstoff spenden, Lärm filtern und für Entspannung sorgen. Außerdem ziehen sie Insekten und Vögel an und erhöhen dadurch die Artenvielfalt. Sie sind also ziemlich sinnvoll.

Artenvielfalt ist ein gutes Stichwort. Der Entomologische Verein Krefeld befasst sich seit vielen Jahren mit dem Thema Artenvielfalt im Reich der Insekten. Die Forscher haben festgestellt, dass sich die Zahl der Insekten in dem von ihnen betreuten Naturschutzgebiet seit 1989 um bis zu 80 Prozent verringert hat. Ähnliche Ergebnisse lassen sich auch in anderen Gebieten beobachten. Ein derart großer Insektenschwund ist besorgniserregend. Nicht nur, weil z.B. Hummeln, Schmetterlinge und Honigbienen als Pflanzenbestäuber fehlen. Es schwindet gleichzeitig ein wichtiges Glied in der natürlichen Nahrungskette. Das führt z.B. dazu, dass Vögel nicht mehr ausreichend Nahrung finden und einige Vogelarten in Deutschland mittlerweile vom Aussterben bedroht sind.

Doch zurück zu den akkurat gemähten Rasenflächen. Für Insekten besitzen sie so gut wie keinerlei Nutzen. Artenvielfalt gibt es hier nicht. Eines der Hauptanliegen des Vereins ist es, die Artenvielfalt im urbanen Raum zu erhöhen. Urban Gardening, der Erhalt und das Pflanzen von Streuobstwiesen und Bäumen sowie das Anlegen von Trachtflächen für Insekten stehen dabei im Fokus.

Wenn euch diese Themen auch interessieren, dann schreibt uns an pflanzenreich@gruenstreifen-ev.de. Wir können uns dann gern nach Absprache treffen und über gemeinsame Projekte sprechen.

Gemeinschaftsprojekt mit „Smagy- Das Pflanzen-Portal

Smagy ist ein Web-Portal, das neben vielen nützlichen Informationen über Pflanzen auch viele Suchfunktionen bietet. So können Pflanzen z.B. anhand ihrer Eigenschaften, Nützlichkeit, Inhaltsstoffe oder Heilwirkungen gesucht werden. Außerdem bietet Smagy einen Marktplatz, auf dem Saatgut und Pflanzen gehandelt werden können.