Pflanzwettbewerb: es summt …

Ein FalterMan wird das Gefühl nicht los, dass die Welt der Insekten massiv bedroht ist. Wissenschaftler haben es inzwischen auch offiziell bestätigt. Seit 1989 haben sie jährlich in über 60 deutschen Naturschutzgebieten die Anzahl an Insekten gemessen. Das Ergebnis ist alarmierend. Über 75 Prozent der Biomasse fliegender Insekten sind verschwunden.

Wir möchten nicht tatenlos dabei zusehen, wie die Insekten lautlos von der Bildfläche verschwinden.

Daher starten wir 2018 den Pflanzwettbewerb Es Summt.

Es Summt

Darum geht es uns:

  • Informieren: welche Pflanzen sind am besten geeignet, um Insektenparadiese zu schaffen, so dass die Insekten während ihrer Lebenszeit Nahrung und Unterschlupf finden.
  • Aktiv werden: Pflanzen säen, einpflanzen und pflegen, das sorgt für Insektennahrung. Durch das Anlegen von Insektenhotels können außerdem Schutz und Unterkunft geboten werden. Learning by doing ist hier das Motto.
  • Dokumentieren: Ziel ist es, das angewendete Wissen nachhaltig zu festigen und für andere zugänglich zu machen, auch für diejenigen, die nicht am Wettbewerb teilnehmen. Außerdem bekommt die Jury einen ersten Eindruck, wie die Insektenparadiese aussehen und vor allem, welche Pflanzen dort zu finden sind.

Mitmachen:

… können alle, denen eine Fläche zum Bepflanzen zur Verfügung steht. Der Pflanzwettbewerb ist auf Magdeburg und die angrenzenden Ortschaften beschränkt.

Und wie genau funktioniert es?

Der Pflanzwettbewerb ist eng verknüpft mit Smagy, einer Online-Pflanzendatenbank. Hier könnt ihr nach Pflanzen suchen, auf die Insekten stehen und die für euer Insektenparadies geeignet sind. Gleichzeitig könnt ihr hier euer Insektenparadies dokumentieren. Die Details erfahrt ihr auf www.smagy.de/es-summt.

Teilnahmeschluss ist der 30.09.2018

Euer Einsatz für den Naturschutz soll natürlich auch belohnt werden. Es warten tolle Gewinne auf euch. Wir zerbrechen uns gerade den Kopf darüber und werden euch auf dem Laufenden halten.

Habt ihr Fragen? Einfach eine Mail an pflanzenreich@gruenstreifen-ev.de