Pflanzwettbewerb „es summt“: Insektenunterkünfte

Pflanzwettbewerb „es summt“

Unser Pflanzwettbewerb, bei dem es darum geht, möglichst Insekten freundliche Pflanzen zu pflanzen und dadurch Insektenparadiese zu schaffen, hat begonnen. Alles weitere dazu könnt ihr unter www.es-summt.de nachlesen.

Damit wir den Wettbewerb auch sinnvoll begleiten können, starten wir hier einen Blog, auf dem wir euch unsere eigenen Erfahrungen mitteilen. Wir sind keine Insektenexperten, sondern lernen aus eigener Erfahrung und von dem, was wir von anderen in Gesprächen, Beiträgen, Zeitschriften oder Büchern erfahren.

Da das Wetter jetzt allmählich wärmer wird, kann so langsam das Aussäen und Pflanzen beginnen. Als erstes interessiert uns allerdings noch, was es mit den Insektenunterkünften auf sich hat. Es wird z.B. empfohlen, altes Holz im Garten liegen zu lassen, Brombeerstängel aufrecht irgendwo zu befestigen oder Löcher in Holz zu bohren. Für Letzteres haben wir uns Eichenstämme besorgt, in die wir Löcher bohren werden … wir halten euch auf dem Laufenden 🙂

Henry Sonnet