Bogenbau – Probeworkshop

Wann:
4. Mai 2018 um 15:00 – 18:00
2018-05-04T15:00:00+02:00
2018-05-04T18:00:00+02:00
Preis:
Kostenlos
Bogenbau - Probeworkshop

Ihr wisst, wir mögen Upcycling. Und wir haben noch Unmengen alter Lattenrost-Latten in unserer Werkstatt (für den Geo-Dome-Workshop: https://gruenstreifen-ev.de/workshops/upcycling-alte-lattenroste-werden-zu-geodaetischen-kuppeln/).
Nun trug es sich aber zu, dass wir einen Bogenbau-Spezialisten zu Besuch in der Werkstatt hatten und daraus entspann sich die anfangs etwas alberne Idee, aus den Lattenrost-Latten einen (technischen) Bogen zu bauen. Auf dem Foto seht ihr den ersten Prototypen. Und dieser schießt tatsächlich erstaunlich gut.
Also, wer hat Lust, einen technischen Bogen aus Lattenrost-Latten zu bauen? In dem Workshop erfahrt ihr natürlich auch alles Wissenswerte zum Bogenbau, auch zum Bau von traditionellen Lang- und Flachbögen.

andre

Ein Kommentar

  1. oh Ja, …Lattenrost-Spannten sind eine feine Sache! Es sind kleine Bogenbauwunder, besonders wenn sie schon ein paar Jahre auf Buckel haben und trocken gelagert waren.
    Im Grunde sind es Wurfarm-Rohlinge ,,par excellence“.
    Geht aber noch viel mehr, bei richtiger Aufbereitung stehen sie gekauften, oder selbst laminierten, in nichts nach.
    Ich experimentiere seit gut zwei Jahren mit Ihnen herum und die Ergebnisse überraschten mich immer wieder auf’s positivste. Der letzte Bogen kam auf 58#/26“. Wer Lust hat, unter… https://www.pinterest.de/priamos62/von-einem-der-anfing-einen-bogen-zu-bauen/ …könnt Ihr ein Blick drauf werfen.
    Freut mich dass noch jemand den Versuch gewagt hat. ,,Schönes Ergebnis übrigens“.
    Gruss von einem Hamburger in Berlin
    M. Tjagvad

Schreibe einen Kommentar