Einweihung der neuen Werkstatträume am 29.09.2018

Seit über einem Jahr bieten wir euch nun schon Workshops rund um die Themen Nachhaltigkeit, Selber machen / DIY und Upcycling an. Nun gibt es bald mehr Platz für eure eigenen Projekte!

Wir waren oft von der hohen Nachfrage überrascht, freuen uns aber sehr, dass Selbermachen, Reparieren, etc. wieder mehr Bedeutung und Zuspruch erhält. Für uns ist das ein wichtiger Baustein für den Klimaschutz, aber auch für ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Miteinander.

Leider konnten wir der hohen Nachfrage aber oft nicht gerecht werden. Aus Platzgründen konnten wir z.B. die Workshops nur mit maximal vier Personen durchführen. Auch fehlte uns eine Raumteilung zwischen z.B. Werkraum und staubfreiem Raum, sodass wir einige vorhandene Maschinen und Geräte (wie z.B. 3D-Drucker, Schneidplotter) nicht aufstellen konnten.

Wir haben uns daher schon Anfang des Jahres dafür entschieden, weitere Räume dazuzumieten und als Werkstatt um- und auszubauen. Ursprünglich wollten wir diese Räume sogar schon im April eröffnen. Das hat aus verschiedenen Gründen leider nicht geklappt. Aber wir sind nicht der BER und nur schlappe 6 Monate hinter unserem ursprünglichen Zeitplan.

Am 29. September ab 13 Uhr wollen wir also mit euch gemeinsam endlich die neuen Räume einweihen und beleben. Bis dahin arbeiten wir und die Handwerker mit Hochdruck an den letzten Kleinigkeiten: Gerade in diesem Moment werden von den Handwerkern neue Heizkörper eingebaut und morgen soll der Fußboden gegossen werden.

Wir freuen uns jedenfalls schon sehr auf die neuen Räume. Und weil alles so schick und neu ist, gibt es für die Werkstatt auch einen neuen Namen: MACHERBURG inkl. Logo und passend dazu auch eine eigene Internetseite: https://macherburg.de/. Ab sofort findet ihr dort alle Infos zu unserer Werkstatt und natürlich auch zur Einweihungsfeier.

Vorher

Nachher

 

Es ist schon erstaunlich, was ein bisl weiße Farbe und das Freilegen der schönen Holzbalken so ausmachen kann.

Also, kommt zur Einweihunsgfeier! Es wird auch ein kleines Programm geben, wo ihr z.B. Holzwerkern und Schnitzern über die Schulter schauen und Fragen stellen könnt. Außerdem stellen wir euch unseren Neuzugang den Lasercutter und -gravierer Mr. Beam vor. Und es wird auch einige Möglichkeiten geben, euch selber in z.B. Holz- oder Metallbearbeitung auszuprobieren. Alle Infos dazu unter: https://macherburg.de/.

Zu guter Letzt noch ein kleiner Spendenaufruf: Für die neuen Räume kommen jetzt natürlich weitere Mietkosten auf uns zu und auch Maschinen und Werkzeuge wollen angeschafft und gewartet werden. Dafür brauchen wir eure Hilfe und Unterstützung. Wir freuen uns sehr über Sachspenden, wie z.B. Handwerkzeuge und Maschinen, aber auch kleine Finanzspritzen sind sehr hilfreich. Unser Spendenkonto findet ihr im Impressum. Wir stellen auch sehr gerne eine Spendenquittung aus. Besten Dank.

andre