PROJEKT STADTGRÜN

GRÜNE TRANSFORMATION URBANER RÄUME

Städte werden dadurch lebendig, dass es Räume gibt, in denen Ideen gelebt werden können.


Urbane Möbel und grüne Objekte für eine grünere Stadt. Wir planen, entwerfen und konstruieren für euch grüne Inseln und testen gleichzeitig Konzepte zur horizontalen und vertikalen Begrünung urbaner Räume. Alle Objekte sind Beispiele für Techniken der Hausbegrünung. Wir wollen wissen welche Methoden praktikabel und nachhaltig sind und welchen Nutzen sie zusätzlich für Mensch und Tier haben. Alle Methoden können von euch auch auf andere Objekte übertragen werden.

Euch fallen Orte ein für die ihr euch dringend „Begrünung“ wünscht. Schickt uns Fotos von euren Wunschorten für mehr „Grün“. Vielleicht habt ihr auch schon eine Idee was diesen Ort grüner machen könnte. kontakt@gruenstreifen-ev.de

Objekte

Als Grundlage für eine spätere großmassstäbliche Bepflanzung von Gebäuden, übertragen wir diese Bepflanzungsmethoden auf einen kleineren Maßstab und testen diese an fünf designten Objekten im Stadtgebiet.

#01 HEXAGON // GRÜNE DÄCHER

setzt sich in wabenähnlichen Modulen mit verschiedenen Formen der Dachbegrünung auseinander

mehr…

#02 DOME // GRÜNE KUPPEL

setzt sich an einer geodätischen Kuppel mit verschiedenen Kletterpflanzen und der Begrünung bei unterschiedlichen Neigungswinkeln auseinander

mehr …

#03 UrbanTree // GRÜNES HAUS

setzt sich mit der vertikalen Begrünung und deren Bewässerung auseinander

mehr …

#04 BALKONMODULE // GRÜNE BALKONE

zeigt die Möglichkeit der vertikalen Begrünung im „kleinen Rahmen“ auf

mehr …

#05 ORGANIC BRUTALISM // GRÜNE WÄNDE

experimentiert mit Modulen zur Fassadenbegrünung aus dem 3D Drucker

mehr …

UMWELTDATEN // SAUBERE LUFT?

Eine Begrünung des urbanen Raumes kann zu einer Verbesserung der Luftqualität in der Stadt beitragen. Um dies ein wenig greifbarer zu machen und insbesondere die Bürger*innen für das Thema Luftverschmutzung zu sensibilisieren, haben wir eingige unserer StadtGrün-Objekte mit Feinstaubsensoren ausgestattet.

mehr …

Den gesamten Leitfaden als pdf zum Projekt findet ihr unter:
Leitfaden Projekt StadtGrün

noch mehr Infos zum Projekt findet ihr auf www.urbangreen.divercity.de


Vielen Dank an unsere Unterstützer und Förderer